2582
post-template-default,single,single-post,postid-2582,single-format-standard,stockholm-core-1.0.3,woocommerce-no-js,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
Title Image

Winterspiele für den Kindergeburtstag

Winterliche Weihnachtsspiele

Rund um Weihnachten ist die Organisation eines Kindergeburtstages oft gar nicht so einfach. Draußen ist es bitter kalt, wodurch Schnitzeljagd und Co. nicht immer ideal sind. Aber wir finden, auch zur Winterzeit gibt es tolle Spielideen für Drinnen & Draußen. Wir möchten Dir unsere Winterspiele vorstellen, die sich zur frostigen Jahreszeit super für den Kindergeburtstag eignen.

Wenn es draußen kälter wird, verziehen wir uns gerne in das warme Heim. Dick eingepackt haben die Kleinen aber auch draußen riesigen Spaß, vor allem dann, wenn der erste Schnee im Jahr gefallen ist. Aber auch ohne eine weiße Winterlandschaft gibt es tolle Winterspiele für Draußen, die auch im ohne Schnee großen Spaß machen. Wir empfehlen Dir daher einen guten Mix aus Spielen für Drinnen sowie Draußen für den nächsten Kindergeburtstag, denn wir wollen schließlich keine kleinen Schneemänner nach Hause schicken!

Lass Dich überraschen, denn auch für Drinnen gibt es thematisch passende Winterspiele.

Komm, lass uns einen Schneemann würfeln…

Schneemann Würfeln Winterspiele für den KindergeburtstagHalt, haben wir da würfeln gelesen? Ja, genau! Bei uns wird der Schneemann gewürfelt. Denn nachdem die Kinder draußen einen richtigen Schneemann gebaut haben, geht es im Haus direkt weiter. Und keine Angst, das Ergebnis sind keine Wasserpfützen von geschmolzenem Schnee. Beim Schneemann-Würfeln baut man einen kleinen Schneemann mit aus Papier ausgeschnittenen Einzelteilen eines Schneemanns. Wir haben Dir hier eine Vorlage für dieses lustige Winterspiel vorbereitet. Einfach ausdrucken, ausschneiden & loswürfeln. Zur Vorbereitung druckst Du zunächst den Spielplan sowie die Einzelteile des Schneemanns aus. Du brauchst so viele Schneemänner wie die Anzahl der Kinder, die mitspielen wollen. Die Einzelteile unseres Papierschneemanns werden neben dem Spielplan bereitgelegt. Bevor es losgehen kann, brauchst Du natürlich noch einen Würfel. Dann kann Schneemann-Würfeln beginnen. Nach der Reihe darf jedes Kind einmal würfeln. Die Augenzahl verrät, welches Körperteil des Schneemanns geschnappt werden darf. So werden die Einzelteile des Schneemanns gesammelt, bis ein vollständiger Schneemann inklusive orangefarbener Karottennase entstanden ist. Manche Augenzahlen müssen mehrmals gewürfelt werden, damit der Schneemann vollständig wird. Zum Beispiel, wenn es um die Arme des Schneemanns geht.
Gewonnen hat, wessen Schneemann als Erstes vollständig ist! Den Schneemann kannst Du übrigens gemeinsam mit den Kindern zusammenkleben und als schöne Deko oder DIY Mitgebsel verwenden. Oder Du packst alle Einzelteile in eine kleine Schachtel für die nächste Partie Schneemann-Würfeln. Auf alle Fälle gehört das Schneemann-Würfeln zu den Winterspielen, die auch beim zweiten Spielen nicht langweilig werden!

Schneemann Bowling und Zielwurf

Schneemann Bowling Winterspiele für den KindergeburtstagWenn der Schnee mal wieder auf sich warten lässt oder Du es Dir lieber Drinnen mit gemütlich machen möchtest, haben wir hier Winterspiele, die Dir den Winter in Dein Wohnzimmer holen. Eines davon ist das Schneemann Bowling. Es funktioniert ähnlich wie das klassische Bowling, nur dass Du anstelle von Bowlingpins Schneemänner zum Fallen bringst. Die Schneemänner haben wir ganz einfach aus Klopapierrollen gebastelt. Bemale diese mit weißer Acrylfarbe und zaubere ein kleines, typisches Schneemanngesicht auf die Rolle. Die Karottennase darf natürlich auch nicht fehlen! Mit Pfeifenputzer kannst Du dem Schneemann außerdem noch einen Schal verpassen. Die Schneemänner stellst Du nun in einem Dreieck auf und es kann mit einem kleinen Ball losgebowlt werden.
Schneemann Zielwurf winterliche GeburtstagsspieleDie Schneemänner eignen sich außerdem auch zum Schneemann-Werfen, das genauso funktioniert wie das Dosen-Werfen. Hierfür stellst Du sie einfach übereinander und sie stellen eine tolle Zielscheibe dar. Um den Schwierigkeitsgrad etwas zu erhöhen, kannst Du bei diesem Winterspiel einen kleineren Ball verwenden.
Möchtest Du mit den Kindern lieber nach draußen gehen, empfehlen wir Dir, die Schneemänner aus Blechdosen herzustellen, da die Pappe der Klopapierrollen schnell durchnässt. Falls bei Euch Schnee liegt, können die Kinder die Schneemänner sogar mit selbst geformten Schneebällen abwerfen, das macht den Kids sicher riesig viel Spaß!
Aus den süßen Schneemännern kannst Du nicht nur tolle Winterspiele kreieren, auch kannst Du tolle Geschenkverpackungen zaubern. Schau dafür mal bei unserem Artikel zu winterlichen Geschenkverpackungen vorbei!

Die Klassiker der Winterspiele

Nicht zu vergessen sind natürlich die klassischen Winterspiele wie die Schneeballschlacht, Schneemannbauen, Schlitten- oder Schlittschuhfahren. Auch in der Winterzeit kannst Du mit den Kindern ebenfalls Aktivitäten im Freien unternehmen. Die Kleinen freuen sich, wenn sie sich austoben können. Besonders schön ist es natürlich, wenn es geschneit hat, denn dann musst Du gar nicht viel vorbereiten. Die Kinder sind schon mit einer Schneeballschlacht oder dem Schneemann/ Iglu-Bauen glücklich. Achte allerdings bei der Schneeballschlacht darauf, dass Du im Voraus Regeln für das Spiel festlegst. Zum Beispiel sollten die Kinder darauf achten, dass keine spitzen Gegenstände oder Steine in den Kugeln versteckt sind. Außerdem sollte nur auf den Unterkörper gezielt werden. Falls Du Gefahren vermeiden möchtest, bietet es sich an, eine Zielscheibe aufzubauen, auf die die Kinder werfen können.
Bei ausreichend liegendem Schnee geht auch eine aufregende Schlittenfahrt ganz ohne große Schlitten. Die sind nämlich schwierig zu transportieren, falls Du nicht gerade einen kleinen Berg im Garten hast. Wir empfehlen ganz einfach stabile Plastiktüten. Die werden unter den Hintern geschnallt und los geht die rasante Fahrt den Berg hinunter.
Wenn bei Dir noch kein Schnee liegt, ist das Schlittschuhlaufen auch ein Renner zum Kindergeburtstag. Um diese Zeit gibt es viele Eislaufbahnen im Freien zum Beispiel auf dem nächsten Weihnachtsmarkt. Solltest Du Dich für diese Aktivität entscheiden, raten wir Dir allerdings, nur eine kleine Anzahl an Gästen zum Kindergeburtstag zu laden. Auch solltest Du im Voraus mit den Eltern abklären ob und wie gut die Kinder bereits Schlittschuhlaufen können.

Hast Du auch ein Winter-Geburtstagskind? Welche Aktivitäten unternimmst Du mit den Kindern, wenn es draußen kälter wird? Wenn Du noch weitere Winterspiele für Drinnen oder Draußen hast, lass es uns gerne wissen. Wir sind gespannt & wünschen eine frostig schöne Winterzeit.

No Comments

Post a Comment