267
post-template-default,single,single-post,postid-267,single-format-standard,theme-stockholm,stockholm-core-1.0.3,woocommerce-no-js,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.3,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,no_animation_on_touch,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive
Title Image

Tolle Spiele für einen tierischen Kindergeburtstag

Hund_Geburtstagskind_Tiere

Tolle Spiele für einen tierischen Kindergeburtstag

Das Motto Deiner Geburtstagsparty hat mit Tieren zu tun? Dann haben wir für Deine Party super Spielideen, damit keine Langeweile aufkommt. Für noch mehr Spaß, bitte Deine Gäste als Tiere verkleidet zu kommen und es werden alle noch lange begeistert von diesem ereignisreichen Kindergeburtstag reden.

Kinderleicht kannst Du viele Spiele an Dein Motto anpassen. Wir wollen dir hier ein paar Beispiele für tierische Spielideen geben, damit der Kindergeburtstag ein großer Hit wird.

„Achtung Spinne“ ist ein rasantes Fangspiel

Dies ist eines der Spiele, mit dem Du Bewegung in den Kindergeburtstag bringst. Der Fänger streckt spinnengleich beide Arme seitlich ab. Die anderen Kinder stehen im Kreis um den Fänger und halten sich an den Fingern fest. Wenn der Spielleiter „Achtung Spinne“ ruft, rennen alle Kinder weg. Wen der Fänger berührt hat, friert ein und wartet in der Grätsche, dass ein anderer unter seinen Beinen durchtaucht und ihn so befreit. Das letzte freie Kind wird neuer Fänger. Wenn die Geburtstagsparty unter einem speziellen Tiermotto steht, darfst Du gerne davor eine spannende einleitende Geschichte erzählen.

Der hungrige Löwe zieht alle in den Bann

Auch diese Spielidee kannst Du mit entsprechender Einleitung am Kindergeburtstag prima unter das gewählte Motto stellen. Du musst nur den „Löwen“ umwandeln. Dieser zieht mit seiner Karawane beispielsweise durch die Wüste. Die Kinder fassen sich in einer Reihe hintereinander an den Schultern und ziehen so als Schlange umher. Dabei erklärt der Löwe erfundene Sehenswürdigkeiten. Immer wieder fragen die Kinder: „Wie lange noch?“, und dieser nennt eine beliebige Zeitspanne. Irgendwann aber antwortet er: „Essenszeit!“. Auf dieses Kommando hin ist die Jagd eröffnet und der Löwe versucht die Kinder zu fangen. Neuer Löwe ist das letzte nicht gefangene Kind. Das ist eines der Spiele, die Du praktisch ohne Vorbereitung beim Feiern schnell einschieben kannst, wenn Langeweile droht.

Die dunklen Höhlen bergen immer Überraschungen

Ausrangierte Gummistiefel werden an der Sohle auf einer Leiste befestigt. Die Fußspitze zeigt nach unten, dort hinein gibst Du Dinge, die die Kinder durch Tasten erraten müssen. Je nach Motto des Kindergeburtstags suchst Du die Dinge aus und erfindest eine spannende Legende dazu. Du könntest die Stiefel zum Beispiel mit Süßigkeiten, Gummispinnen, Knöpfen, Murmeln, Erde, getrockneten Hülsenfrüchten, Kies, Kartoffelbrei usw. füllen. Jedes Kind, das alles richtig erraten hat, bekommt einen kleinen Preis. Dies gehört zu den Geburtstagsspielen, die Du vorher gut planen und organisieren solltest, aber dann umso mehr für Aha-Erlebnisse sorgen.

Versteckte Kamera beim Stifte versenken

Jedem Kind bindest Du einen Faden, der etwa bis ans Knie reicht hinten an den Hosenbund. Daran wird ein möglichst schwerer Kugelschreiber oder Ähnliches befestigt. Dann wird pro Kind eine Flasche, die mit etwas Sand beschwert sein kann, aufgestellt. Du kannst die Flaschen passend zum Motto mit Tierköpfen bemalen. Die Kinder müssen versuchen den Stift im Flaschenhals zu versenken. Lacher sind dabei garantiert, Du solltest unbedingt Bilder machen – es ist einer der besten Tipps für Lachtränen.

Die hier vorgestellten Ideen solltest Du an das Alter des Geburtstagskindes anpassen, sodass kein Kind über- oder unterfordert ist. Viel Spaß beim Feiern!

Falls Du noch mehr Inspiration für Dein Programm beim Kindergeburtstag suchst, findest Du hier noch weitere tolle Spielideen. Schau doch auch einmal in unsere Beiträge zum Thema Location!

No Comments

Post a Comment