1863
post-template-default,single,single-post,postid-1863,single-format-standard,stockholm-core-1.0.3,woocommerce-no-js,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.1.5,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive
Title Image

Schnell, einfach & lecker: Herzhafte Muffins für den Kindergeburtstag

Herzhafte Muffins Bolognese Muffins

Schnell, einfach & lecker: Herzhafte Muffins für den Kindergeburtstag

Muffins können noch viel mehr als zuckersüß sein – wir lieben die kleinen Kuchen auch in salzig! Herzhafte Muffins sind wirklich schnell zubereitet und das Tolle daran ist, dass sie ein super Snack sind, der lecker schmeckt und bei dem auch noch ein zweites Mal zugelangt werden kann.

Am Kindergeburtstag kannst Du herzhafte Muffins als gesunden Snack für zwischendurch oder als kleines Buffet mit einer Auswahl an verschiedenen Variationen servieren. Wir stellen Dir ein paar leichte und trotzdem köstliche Rezepte für herzhafte Muffins vor.

Spaghetti Bolognese zum Snacken

Der italienische Klassiker ist und bleibt eines der beliebtesten Gerichte für den Kindergeburtstag. Der große Nachteil: Spaghetti Bolognese kann – vor allem für die Kleineren – beim Essen zur echten Herausforderung werden. Selten bleiben T-Shirt und Gesicht frei von roten Saucen-Klecksen. Wir haben hier eine tolle Alternative: Spaghetti Bolognese zum Snacken! Wie soll das bloß gehen? Ganz einfach, wir zaubern kleine herzhafte Muffins, für die man weder Gabel noch Löffel braucht, sondern mit den Händen essen kann. Und das lieben schließlich alle Kinder.
Wenn Du noch Bolognese-Sauce vom Vortag übrig hast, kannst Du diese auch super für die Bolognese-Muffins verwenden. Ansonsten bereitest Du Dein Lieblings-Bolognese-Rezept vor.
Außerdem brauchst Du folgende Zutaten:
– 2 Eier
– 240 gr Mehl
– 100 ml Milch (ggf. etwas mehr, je nachdem wie flüssig die Sauce ist)
– 2 TL Natron
– 1 EL Parmesan
– Salz
– Bolognese Gewürz
– 2 Tassen bzw. ca. 7EL Bolognese-Sauce
Und so geht’s:
Die Eier verquirlen und mit dem Mehl und Natron mischen. Die Bolognese-Sauce unterrühren und den Teig in eine gefettete Muffinform verteilen. Nun kommen die Bolognese Muffins in den Ofen. Nach etwa 10 Minuten Backzeit bestreust Du die Muffins mit etwas Parmesan-Käse und schiebst sie für weitere 10 Minuten in den Ofen. Unser Rezept für herzhafte Muffins reicht für ca. 12 Muffins.
Kleiner Tipp von uns: Die Bolognese Muffins schmecken besonders lecker mit einem kleinen Dip. Wie wäre es zum Beispiel mit Ketchup oder Mayo für die Kids und einem pikanten Salsa-Dip oder einer Knoblauchsauce für die Erwachsenen?

Deine Lieblingspizza als herzhafte Muffins

Auch die Pizza erfreut sich großer Beliebtheit bei den Kids. Wir haben Dir in unserem Artikel “Ein Pizzateig – viele Möglichkeiten” bereits gezeigt, was man alles aus einem einfachen Pizzateig zaubern kann. Auch für unsere Pizza-Muffins bedarf es nicht mehr als die klassischen Zutaten. Schneide aus dem ausgerollten Teig Kreise, mit denen Du dann Dein Muffinblech auslegst. Nun kommen Tomatensauce, Schinken, Salami, Pilze, Mais – alles, was das Herz begehrt – in die Form. Zu guter Letzt darf natürlich der Käse nicht fehlen. Sind die herzhaften Muffins ausgebacken, hast Du süße kleine Pizzen, die gerne gesnackt werden!
Wenn Dir Pizza als herzhafte Muffins zu langweilig ist, kannst Du das Rezept auch etwas variieren. Nimm doch statt Schinken oder Salami ein kleines Würstchen oder Hackbällchen. Die schmecken mit der Tomatensauce mindestens genauso lecker!

Für die kleinen Gourmets – unsere Quiche Muffins

Die Quiche Lorraine ist ein Klassiker aus der französischen Küche. Auch dieses Rezept verwandeln wir in leckeres Fingerfood in Form von herzhaften Muffins! Um Dir bei den Vorbereitungen für den bevorstehenden Kindergeburtstag etwas Arbeit zu erleichtern, schlagen wir vor, einfach einen fertigen Blätterteig aus dem Supermarkt zu verwenden. Wie auch bei den Pizzamuffins schneidest Du den Teig zunächst in passende Portionen und legst Dein Muffinblech mit dem Teig aus. Nun zur Füllung.
Du brauchst:
– 2-3 Eier
– Creme Fraiche nach Belieben
– 150g geriebener Käse
– Schinkenwürfel
Und so geht’s:
Verquirle die Eier in einer Schüssel und würze die Eiermasse mit Salz und Pfeffer. Je nach Belieben kannst Du außerdem etwas Crème Fraîche hinzufügen. Nun kommen Schinkenwürfel und Käse dazu. Bei der klassischen Quiche Lorraine werden außerdem Frühlingszwiebeln verwendet, je nach Alter und Geschmack der Kinder kannst Du Dir überlegen, ob Du diese hinzufügen oder weglassen möchtest. Die fertige Masse verteilst Du in den vorbereiteten Muffinförmchen. Bei 200 Grad kommen die Mini-Quiches in den Ofen. Sobald sie etwas Bräune bekommen haben und die Füllung stichfest ist, sind sie auch schon fertig und können warm wie auch kalt serviert werden.

Und falls es noch ein Nachtisch sein darf, wie wäre es da mit einer sündhaft süßen Schoko-Idee? Von Spielen bis hin zu Rezepten – alles rund um Schokolade findest Du in unserem Artikel zur Schoko-Party.

No Comments

Post a Comment