180
post-template-default,single,single-post,postid-180,single-format-standard,theme-stockholm,stockholm-core-1.0.3,woocommerce-no-js,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.3,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive
Title Image

Ein toller Tag für die ganze Familie: Locations für den Kindergeburtstag

Klettergarten_Location

Ein toller Tag für die ganze Familie: Locations für den Kindergeburtstag

Wer Kinder hat, weiß, dass der jährliche Geburtstag einem einiges an Planung abverlangen kann. Viele Eltern lagern inzwischen die Feier aus und suchen eine passende Location. Je nachdem, ob der Nachwuchs eher sportlich unterwegs ist, Tiere beliebt sind oder vom Märchenschloss geträumt wird, gibt es viele Möglichkeiten.

Aber lohnt es sich tatsächlich den Kindergeburtstag in einer externen Location zu feiern, was gibt es zu beachten und welche Location passt zu meinem Kind? Wir haben hier ein paar Tipps und Ideen für tolle Locations für einen unvergesslichen Geburtstag zusammengestellt.

Arbeitsaufwand reduzieren – Spaß steigern

Mit den Allerkleinsten ist der Kindergeburtstag noch recht übersichtlich. Meistens findet er zu Hause mit der Verwandtschaft statt. Mit dem Kindergartenalter jedoch werden die Ansprüche der Kids höher. Wer den Geburtstag nach draußen verlegen möchte, hat die Qual der Wahl. Die Preisspirale nach oben ist offen. Je mehr Aufwand und Service vom Anbieter geboten wird, desto teurer wird die Veranstaltung. Günstiger kommen Eltern weg, die sich zum Beispiel um die Verpflegung selbst kümmern oder keinen Entertainer brauchen. Vorteile für einen Geburtstag außer Haus können sein:
– Die eigene Wohnung bleibt sauber
– meistens steht außerhalb mehr Platz zur Verfügung
– mehr koordinierter Spaß für die Kinder
– Groß und Klein können den Tag genießen
kind_auf_pferd-Location

Was gibt es für Möglichkeiten?

Die Party muss zur Altersgruppe des Geburtstagskindes passen. Einige Ideen, die sich in Location und Preisgestaltung unterscheiden, wollen wir Dir hier vorstellen:
Für vier- bis fünfjährige kann schon ein günstig gemietetes Gartengrundstück von einem Gartenbau-Verein ein tolles Areal sein. Dort kann die Prinzessinnen- oder Piratenparty mit Schatzsuche steigen. Wenn das Wetter nicht mitmacht, ist ein Indoorspielplatz eine gute Idee. Dort werden Tische extra für das Geburtstagskind gerichtet und die Kinder können sich so richtig austoben und sportlich betätigen. Und auch den Erwachsenen macht es Spaß durchs Labyrinth zu klettern. Allerdings macht sich der Eintrittspreis pro Kind im Geldbeutel bemerkbar.
Für ältere Kinder sind organisierte Ausflüge ein tolles Event. Bei einer Führung durch den Zoo lernen auch die erwachsenen Begleiter noch einiges. In der Nähe gibt es ein Schloss – perfekt. Eine Schlossführung im Kostüm lässt Geschichte näher bringen und nachts von Märchen träumen. Wenn Sport die Leidenschaft ist, gibt es unzählige sportliche Möglichkeiten: Soccer-Bahnen, ein Tag im Reitstall, Schlittschuhlaufen, Klettern oder auch ein Fahrtraining für Grundschulkinder. Zu Hause ist danach die Ruhezone und Kinder wie Erwachsene haben gemeinsam einen richtig tollen Tag erlebt.

No Comments

Post a Comment