2177
post-template-default,single,single-post,postid-2177,single-format-standard,stockholm-core-1.0.3,woocommerce-no-js,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.1.5,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive
Title Image

Last Minute DIY Halloween Ideen

last-minute-diy-halloween-ideen-salzteig-figuren

Last Minute DIY Halloween Ideen

Es ist bereits kurz vor Halloween und Du bist auf der Suche nach schnellen und einfachen Tricks um Dein Zuhause und die bevorstehende Party noch ein wenig gruseliger zu gestalten? Dann bist Du hier genau richtig, denn wir haben ein paar kinderleichte DIY Halloween Ideen für Dich gesammelt. So steht dem gruseligen Fest nichts mehr im Wege!

Das tolle an unseren Tricks ist, dass Du gar nicht mehr viel benötigst, um diese zu realisieren. Die meisten Sachen wirst Du bereits zuhause haben und kannst somit unser DIY Halloween Ideen ganz einfach umsetzen. Das ist natürlich perfekt, wenn man in letzter Minute noch nach gruseligen Ideen Ausschau hält!

Kerze mit Blut

Als ersten Halloween Deko Tipp haben wir einen einfachen Trick, um Deine weißen Kerzen aufzupeppen – nämlich mit Fake Blut. Und das nur mit zwei Kerzen! Wenn Du eine rote Kerze anzündest und das Wachs zum schmelzen bringst, kannst Du sie ganz einfach über die weiße Kerze träufeln und damit einen gruseligen Effekt erzeugen. Das rote Wachs läuft dann ganz langsam wie Blut über die weiße Kerze..

Taschentuch Gespenst

last minute diy halloween ideenMit einem Taschentuch lassen sich kleine Grusel Geister basteln.

So einfach und schnell geht’s:
last-minute-ideen-halloweenAlles, was Du brauchst, sind Taschentücher, Kleber, einen schwarzen Stift und dünnes Band. Ein Taschentuch wird einfach zerknüllt und als “Kopf” genutzt. Dieser wird in die Mitte eines offenen Taschentuchs gelegt und mit einem Band fest gebunden. Gruselige Wackelaugen und ein Mund und schon ist das kleine Gespensterchen fertig! Das geht wirklich ratz fatz und ist deshalb nicht wegzudenken aus unseren Last Minute DIY Halloween Ideen.

Spinnennetz aus Watte

Auch wenn Du Dein Zuhause gerade erst geputzt hast: in nur ein paar Minuten kannst Du Dir die Spinnenweben ins Haus holen! Aus Wattebäuschen kannst Du wirklich natürlich aussehende Spinnennetze dekorieren. Dazu nimmst Du die Watte und ziehst sie in feinen Fäden auseinander. Je dünner und feiner Deine Fäden werden, desto natürlich sieht die Spinnwebe aus. Nun kannst Du sie zum Beispiel von der Deckenlampe herunterhängen lassen oder zwischen zwei Gegenständen “spinnen”. Noch ekliger wird diese DIY Halloween Idee, wenn Du kleine Spinnen aus Plastik oder selbstgebastelte Spinnen in die Watte steckst. Da läuft uns direkt ein Schauer über den Rücken.

Last Minute Halloween Deko aus Salzteig

last minute diy halloween ideen salzteigSalzteig ist ein Klassiker und darf auch bei unseren DIY Halloween Ideen gerne eingesetzt werden.
Das brauchst Du dafür:
– 2 Tassen Mehl
– 1 Tasse Salz
– 1 Tasse Wasser
– 1 Teelöffel Öl
Die Zutaten hat eigentlich jeder in seiner Küche stehen. Deshalb eignet sich der Salzteig auch so toll für unsere Last Minute DIY Halloween Ideen. Du nimmst Ausstechformen Deiner Wahl und kannst so super gruselige Figuren herstellen: Gespenster, Totenköpfe, Kürbisse, Fledermäuse… alles, was Dir und Deinem Kind so einfällt. Die fertigen Figuren lasst Ihr ein wenig trocknen und schiebt sie dann je nach Dicke für 1-2 Stunden in den Ofen. Wenn die Figuren hart sind, sind sie fertig.
Nachdem sie abgekühlt sind können sie angemalt werden. Wir haben unsere Fledermäuse mit schwarzer Acrylfarbe, die Gespenster weiß und die Kürbisse orange angepinselt.
Zu guter Letzt kannst Du, wenn Du in die Figuren Löcher gestanzt hast, ein schönes Band durchziehen und die Figuren als kleine Deko Figuren aufhängen.
Du kannst sie in Bäume oder Blumen hängen oder einfach in der Wohnung verteilen. Auch eine Girlande ist möglich oder einfach als gruselige Tischdeko – Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Grusel – Süßigkeiten zum Verteilen

Wenn Du noch einen alten (halb-) durchsichtigen Plastikhandschuh übrig hast, kannst Du folgenden gruseligen Trick bei den Kids, die “Süßes sonst gibt’s Saures” spielen, anwenden. Die Süßigkeiten, die Du verteilen möchtest, steckst Du in den Handschuh. Binde ihn zu und tröpfel noch etwas roten Nagellack an die Hand, sodass es aussieht als wäre es eine abgehackte Hand. Iiiihhhh .. wenn das nicht gruselig ist. Und mit einer spannenden Halloween Geschichte während des Verteilens der Süßigkeiten erst Recht!

Pfui Spinne! Gruselige Pappteller Spinne

last minute diy halloween ideen-tellerspinneAus übrig geblieben Papptellern und etwas Farbe wird ganz schnell noch eine Deko-Spinne zu Halloween. Den Pappteller malst Du mit Wasser- oder Acrylfarben in der Farbe Deiner Wahl an. Mit Pfeiffenputzern oder Tonpapier schneidest Du anschließend die acht Beine der Spinne aus und klebst sie an den Teller. Zum Schluss bekommt Deine Spinne noch ein, zwei, drei … so viele Augen wie du möchtest! “Pfui, Spinne” sagen wir da nur!

DIY Halloween Ideen mit Leuchteffekt: Grusel-Augen Laterne

last minute diy halloween ideen leuchtaugenHast Du vielleicht noch Knicklichter vom letzten Event übrig? Perfekt! Dann kannst Du damit super gruselige Augen zu Halloween basteln, die in der Dunkelheit für viel Gänsehaut sorgen werden. Bemale einfach eine leere Klopapierrolle mit schwarzer Farbe und schneide ein paar böse dreinblickende Augen aus. In die Rolle gibst Du ein leuchtendes Knicklicht und klebst die Rolle auf beiden Seiten zu, sodass kein Licht heraus scheint.
Wenn Du die Rollen im Halbdunkeln draußen aufhängst, kommen die kleinen Laternen am besten zur Geltung: Die Augen leuchten im Dunkeln und schauen wirklich gruselig aus!

Lecker DIY Halloween Ideen: Einfach und schnelle Horror Spaghetti

Halloween Rezepte Grusel SpaghettiWenn Du noch ein gruseliges Halloween Mahl suchst, das einfach zubereitet ist, dann solltest Du schnell nach Lebensmittelfarbe in der Küche suchen. Denn mit Lebensmittelfarbe und einfachen Spaghetti kannst Du ganz fix Horror-Spaghetti auf den Tisch zaubern. Und wer liebt nicht Spaghetti? Da landest Du beim Geschmack Deiner Gäste sicher einen Volltreffer! Wie das funktioniert und weitere grauenhaft leckere Rezeptideen kannst Du hier nachlesen.

Last Minute Halloween Ideen rund um die Verkleidung…

…für Hexen und Zauberer haben wir natürlich auch parat. Als Hexe oder Zauberer kleidest Du Dich grundsätzlich schwarz ein. Aus alten Feinstrumpfhosen (die ja sowieso immer kaputt gehen) kannst Du ganz einfach Spinnen-Tattoos auf Deinen Körper zaubern. Für die Hexen: Die hautfarbenen Strumpfhosen werden übergezogen und dann mit einem wasserfesten Stift Spinnweben sowie Spinnen darauf gemalt. Auch können kleine Plastik-Spinnen unter der Strumpfhose versteckt werden – das sieht super eklig aus! Wem Strumpfhosen und ein Rock einfach zu kalt sind, der kann den Strumpfhosen-Trick auch einfach an den Armen anwenden. Auch hier sehen die Spinnen unter der Haut total eklig aus! Das ist auch unsere Empfehlung für die Zauberer. Dazu kannst Du Dir mit Kajal, Eyeliner oder einem anderen schwarzen Stift ein riesiges Spinnennetz über Gesicht und Hals malen. Zum Schluss kannst Du aus einem Tonpapier, das Du zu einem Kegel formst, einen Spitzhut basteln. Für lange Haare empfehlen wir außerdem Tonpapier- oder Plastikspinnen im Haar. Du kannst Plastik-Spinnen zum Beispiel mit Haarklammern befestigen. So schnell wirst Du in letzter Minute zur Hexe oder einem Zauberer mit Ekel-faktor!

Auf der Suche nach Spielen für die Halloween Party? Dann schau schnell noch hier vorbei!

Mit diesen Tipps bist Du auf jeden Fall auch in letzter Minute gut auf die Halloween Party oder den Halloween Abend mit der Familie vorbereitet. Wir wünschen Dir ganz viel Spaß beim erschrecken und gruseln lassen! Happy Halloween!

No Comments

Post a Comment