Gruuuselig schön: unsere Halloween Deko - balloonasBlog
Auf balloonas findest Du immer neue Inspirationen, hilfreiche Tipps und praktische Tools zur Planung und Organisation Deines Kindergeburtstages.
Kindergeburtstag, Kind, Geburtstag, Party, feiern, Rezepte, Spiele, Spielideen, Essen, Snacks, Kuchen, Einladungen, Einladung, Einladungskarten, Wunschliste, Geschenke, Geschenkideen, DIY, Mitgebsel, Give Aways, Familienfest, Familienfeier, Familie, Fest, Feier
2012
post-template-default,single,single-post,postid-2012,single-format-standard,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.5,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
 

Einfach gruuuselig schön: Unsere Halloween Deko

Halloween Deko Gespenster Girlande

Einfach gruuuselig schön: Unsere Halloween Deko

Ach, was gruselt es uns jedes Jahr aufs Neue an Halloween – allerdings nur mit der richtigen Halloween Deko Zuhause! Denn damit bringst Du Deine Gäste in die perfekte Grusel-Stimmung! Wenn dann noch die bösen Geister, Hexen und Monster klingeln, ist der Spaß perfekt. Wer gut vorbereitet ist, ist klar im Vorteil!

Darum haben wir hier nun ein paar einfache, aber wahnsinnig gruselige Halloween Deko Tipps für Dich.

Zum Spuken schön: Unsere Gespenster Girlande

Halloween Deko Gespenster Girlande How toWas wäre Halloween ohne Gespenster?! Die weißen Gestalten, die gerne mal heulend durch die Flure irren, sind ja auch ziemlich gruselig. Darum hier ein ganz einfacher DIY Tipp zum Basteln von Gespenstern: Mit weißen Tüchern oder auch Papiertaschentüchern lassen sich diese ganz einfach und schnell machen.
Alles was Du zusätzlich brauchst ist ein bisschen Schnur, einen dünnen schwarzen Stift und Wackelaugen. Nimm Dir nun ein Taschentuch, oder ein weißes Stofftuch, und lege in die Mitte eine Kugel aus zusammen gedrücktem Papier. Dieser ist später der Kopf des Gespenstes! Nun knotest Du das Tuch oder das Taschentuch unterhalb der Papierkugel zusammen. Jetzt bekommt Dein Gespenst ein Gesicht: Klebe zwei Wackelaugen an und male dann einen (netten, lachenden, bösen ..) Mund auf. Schon ist das erste Gespenst fertig! Damit dieses nicht so einsam spuken muss, kannst Du noch weitere basteln und abschließend an einer Schnur befestigen. Fertig ist die gruselige Gespenster-Girlande als einfache Halloween Deko für Dein Zuhause.

Für die gruselige Atmosphäre: Mumien Kerzengläser

Aus einfachen Einmach-Gläsern oder anderen übrig gebliebenen Gläsern kannst Du unsere nächste gruselige Halloween Deko Idee einfach nachmachen. Was Du außerdem brauchst, ist Muldenband sowie ein paar große Wackelaugen.
Das Muldenband wickelst Du nach Belieben um die Gläser und fixierst es am Ende ein wenig mit Flüssigkleber. Am Besten wickelst Du das Band nicht zu oft um das Glas, damit am Ende noch Kerzenlicht durchscheinen kann. Wenn Du es noch ein wenig “mumiger” machen möchtest, kannst Du die Muldenbinden auch vorher etwas in Kaffee oder Schwarztee tränken, damit sie etwas älter aussehen. Und schon ist Deine Halloween Deko fast fertig! Es fehlt nur noch ein böser Gesichtsausdruck: Dafür klebst Du erstmal Wackelaugen auf und wenn Du möchtest, kannst Du mit einem Stift noch einen fiesen Mund malen. Stelle ein Teelicht ins Glas und fertig ist unsere gruselige Mumienlampe.

Der Klassiker unter der Halloween Deko: Kürbisse schnitzen

Halloween Deko Kürbisse schnitzen VorlageKürbisse gehören einfach zu Halloween wie der Weihnachtsmann zu Heilig Abend! Und nicht nur darum ist Kürbisse Schnitzen toll: Aus dem Inneren wird leckere Kürbissuppe oder ein leckeres herbstliches Dessert. Wie wäre es zum Beispiel mit Kürbis Cookies? Und beim Schnitzen kann wirklich ganz tolle Halloween Deko herauskommen – und ganz lange stehen bleiben. Also her mit dem Schnitzwerkzeug und los gehts! Gute Schnitzvorlagen findest Du unter anderem hier oder auch auf dieser Seite. Unseren Vorschlag für gruselige Kürbisse kannst Du in unserem Titelbild sehen. Gruselig, oder?
Halloween Deko Kuerbisse bemalen
Kürbisse müssen nicht immer geschnitzt werden
Ja, wir geben zu, Kürbis Schnitzen ist nicht in fünf Minuten erledigt. Du brauchst Zeit und auch ein bisschen Geduld, um die gruselige Beleuchtung zu gestalten. Aber es gibt auch Alternativen! Wer sich das Kürbis Schnitzen nicht zutraut oder einfach keine Lust auf die viele Arbeit hat, der kann es sich auch ein wenig einfacher machen und trotzdem tolle Ergebnisse erzielen: Mit einem geeigneten schwarzen Stift kannst Du die Kürbisse einfach anmalen!

Für den besonderen Gruselspaß: Krabbelnde Spinnen zu Halloween

Durch die Wohnung krabbelnde Spinnen – Iihhh! Genau diese Angst macht unsere nächste Halloween Deko einfach super gruselig! Bei unseren Tipps zu Hallooween Einladungen haben wir Dir gezeigt wie Du ganz einfach Spinnen aus Pfeifenputzer basteln kannst. Diese Spinnen sind auch ganz tolle Halloween Deko Artikel! Sie können als Tischdeko zum Bespiel das Besteck oder die Serviette halten – ob da die Gäste noch mit Messer und Gabel essen möchten?!

Gruseliger Tatort: Dein Zuhause

Oh, oh! So ein Tatort ist wirklich eine gruselige Angelegenheit denn schließlich ist ein Mord passiert. Wenn dann keiner weiß, wer der Täter ist, dann kann es schon wirklich angsteinflößend werden. Warum machst Du Dir nicht einen eigenen Tatort bei Dir Zuhause? Das sorgt für den Extra Gruselfaktor bei Deiner Halloween Deko!
Und so einfach geht’s:
Alles, was Du dazu brauchst, ist Klebeband. Damit klebst Du nämlich auf dem glatten Dielen-, Fließen- oder Holzboden (oder einfach auf dem Hof) einen menschlichen Körper nach. Mit einer passenden Beleuchtung in rotem oder abgedunkelten Licht direkt auf den “Tatort” und einer spannenden Geschichte außenrum, wird aus dem Klebeband ein echter Mord! Und das Zuhause … Gruuuuuselig!

Hilfe: Gesicht im Glas!

Unsere nächste Idee ist nichts für schwache Nerven! Dafür aber super kreativ, einfach und effektiv! Als erstes machst Du ein Foto von Deinem oder den Gesichtern Deiner Familie, während es gegen ein Fenster oder Glasfläche gedrückt ist. Das sieht erstmal etwas seltsam aus, hat aber später einen ganz tollen Effekt. Das Bild wird ausgedruckt und laminiert, sodass es wasserdicht wird. Was Du nu brauchst, ist ein großes Einmachglas, in das das laminierte Foto (wenn Du es ein wenig zusammendrückst und abrundest) passt. Fülle das Glas zuerst mit Wasser und schiebe dann das Foto hinein. Das Glas wirkt nun so, als wäre tatsächlich ein Kopf darin haltbar gemacht worden…. Schrecklich gruselige Vorstellung und ein angsteinflößender Halloween Deko Artikel hinter dem “nur” ein Foto steckt! Wer traut sich? 😉

Gruselig leckerer Friedhof

Halloween Deko Schokokuss Friedhof
Die Halloween Deko auf Deiner Party darf gruselig – und auch gerne am Ende verschlungen werden. Wie wäre es daher mit einem Friedhof aus Schaumküssen und Marshmallows? Klingt Dir noch nicht gruselig genug? Denkste! Dann schau mal genau hin! Schaumküsse und Zuckerschrift – mehr brauchst Du für diese gruselige Deko-Idee nicht! Und gruselig lecker ist es dazu! 😉 Die perfekte Kombination aus einfacher Halloween Deko und einer süßen Nascherei für die großen & kleinen Gäste!

Es wird noch einmal gespenstig mit unseren gruseligen Hängegespenstern

Aus großem weißen Papier werden mit ein wenig Geschick riesengroße Gespenster! Das erreichst Du nämlich, wenn Du dem Geist erst einen Kopf malst, und schließend einen spiralförmigen Körper. Wenn Du das Gespenst dann ausschneidest, fällt der Körper automatisch spiralförmig nach unten, sodass das Gespenst total groß aussieht! Mit einem gespenstisch bösen Gesicht, kann einem dann schon ganz schön gruselig zumute werden. Schau Dir dazu am besten Mal unser Pinterest Board an!

Das waren unsere Ideen für eine gruselige Halloween Deko. Wenn Du auch noch passende Einladungen für Deine Halloween Party basteln möchtest, dann schau doch mal bei unserem Artikel zu Halloween-Einladungen vorbei und lass dich dort noch ein wenig gruseln. Wir wünschen dir schon mal eine schaurig schöne Halloween Zeit! Und bleib gespannt, was für tolle Ideen wir Dir in den nächsten Wochen noch rund um Halloween zeigen!

No Comments

Post a Comment