1963
post-template-default,single,single-post,postid-1963,single-format-standard,stockholm-core-1.0.3,woocommerce-no-js,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
Title Image

Glow in the Dark mit leuchtendem Neon Essen

Leuchtendes Neon Essen Neon Gläser

Glow in the Dark mit leuchtendem Neon Essen

“Mama, bloß keine Party für kleine Kinder – das ist uncool!” Gerade wenn Dein Kind langsam ins Teenie Alter kommt, wünscht es sich eine ausgefallene Geburtstagsfeier für sich und seine Freunde. Da Mottos wie Prinzessin und Pirat sowie gemeinsame Spiele schon länger langweilig geworden sind, ist es als Elternteil gar nicht so einfach, den Ansprüchen der angehenden Teenie-Meute gerecht zu werden.

Wir hätten da eine Idee, wie Du kinderleicht bei Deinem und den anderen Teenies punktest: Mit einer coolen Glow In The Dark Party! Heute möchten wir Dir vorstellen, was das ist und welche leuchtenden Leckerbissen Du bei dieser Neon Party anbieten kannst. Eins sei schon mal verraten: Da gibt es die verrücktesten Ideen für Dein leuchtendes Neon Essen!

Glow in the dark

Im Mittelpunkt einer Glow In The Dark Party steht – natürlich – der Glow! Das heißt, alles, was leuchtet, ist erwünscht! In einem abgedunkelten Raum kommen Strohhalme, Becher, Deko Artikel aus Neonfarben, eine Schwarzlicht Glühbirne und Knicklichter super zur Geltung und sind elementar für Deine Neon Party Deko. Auch einen eigenen Dresscode in weiss oder schwarz mit Neonfarben könntest Du bei der Einladung verkünden, das bringt einen richtige Wow-Faktor auf die Neon Party!

Leuchtende Leckerbissen – Neon Essen für Deine Party

Auch bei der Verpflegung bleiben wir dem Motto treu! Alles, was leuchtet und ausgefallen ist, lieben die Teens!
Natürlich können wir nicht alles zum Leuchten bringen, dennoch finde sich viele kleine Tricks, das Essen auf Deiner Party ein wenig aufzupeppen und zu leuchtendem Neon Essen werden zu lassen. Voraussetzung für viele unserer leuchtenden Essensideen ist ein funktionierendes Schwarzlicht, aber schon Knicklichter können ohne großen Aufwand einen tollen Leuchteffekt schaffen. Wie wäre es, wenn Du verschiedene Fingerfood Snacks wie Pizza Schnecken, Pommes oder Würstchen jeweils in anderes Licht tauchst? Das kannst Du ganz einfach erreichen, indem Du die Snacks in großen Glasschalen anrichtest, die Du auf einen Ring aus Knicklichtern stellst. Diese übertragen sich auf das Glas und färben es vom Boden her. Im leicht abgedunkelten Raum ergibt das einen tollen Effekt! Unsere erste Idee für leuchtendes Neon Essen bereits durchs raffinierte Anrichten.

Leuchtende Neon Cupcakes

Glow in the dark Neon CupcakesUnd gerade, als wir dachten, es könnte keine kreativeren Cupcakes mehr geben, sind wir auf ein einzigartiges Frosting-Rezept gestoßen, das jeden Gast überraschen wird! Cupcakes, die im Dunkeln leuchten – ein Muss unter unserem leuchtenden Neon Essen. Der geheimnisvolle Clou dahinter ist die Zutat Tonic Water, die die Substanz namens Chinin beinhaltet und unter anderem im Inneren der Ananas zu finden ist. Durch das Phänomen Fluoreszenz leuchtet Chinin unter Schwarzlicht und kann einen magischen Effekt auslösen. Somit kannst Du leuchtende Neon Cupcakes zaubern.
Bildquelle: https://www.buzzfeed.com/hjupiter/the-ultimate-guide-for-the-perfect-diy-dance-party-96yn?bfpi&utm_term=.iv4KYQXAP#.ooko8KAyE

Und so einfach geht’s:
Verwende abgekühlte Cupcakes, die nach Deinem Lieblingsrezept gebacken wurden sowie eine große Schüssel mit 7 Tassen Puderzucker, 1 Tasse Pflanzenmargarine, 1 Teelöffel Vanilleextrakt und 5 Esslöffel Tonic Water. Bei höchster Stufe wird das Ganze gemixt bis die Masse leicht und fluffig ist. Mit einem Spritzbeutel werden die Cupcakes nun dekoriert und anschließend für eine Stunde in den Kühlschrank gestellt.
Um den Leuchteffekt Deiner Neon Cupcakes zu verstärken, bereitest du im nächsten Schritt, eine zweite Schicht des Frostings vor. Hierfür benötigst Du ein Päckchen Zitronen Götterspeise sowie 1 Tasse heißes Wasser und 1 Tasse Tonic Water. Zunächst wird das Päckchen zwei minutenlang mit dem heißen Wasser verrührt und anschließend nach und nach das Tonic Water hinzugefügt. In einem Eiswürfelbad kühlt die Schüssel innerhalb von 5-10 Minuten ab, sodass im letzten Schritt nur noch die abgekühlten Cupcakes rund vier bis fünf Mal mit einer rotierenden Bewegung kopfüber in die Götterspeise hinein getunkt werden müssen. Gut gekühlt können Sie auf Deiner Neon Party serviert werden.

Das Tonic Water kannst Du natürlich auch anders nutzen, indem Du beispielsweise Eiswürfel aus Tonic Water herstellst, die Du in die Drinks der Gäste gibst. Das gibt die Extra Portion Glow im Glas und noch dazu leuchtende Neon Drinks!

Wie auf leuchtenden Wölkchen

Wir haben außerdem diese kreative Idee für leuchtendes Neon Essen für Dich: Hast Du schon mal im Dunkeln leuchtende Wolken gesehen? Für diese Highlight benötigst du nicht besonders viel. Weiße Zuckerwatte gibt es fast in jedem Supermarkt und muss nur um Knicklichter, die zur Sicherheit zusätzlich mit Folie bedeckt sind, umwickelt werden, damit sie in bunten Farben erstrahlen können. So kannst du verschiedenfarbige Wölkchen kreieren, die auch noch zum Anbeißen sind.

Der natürliche Glow

…den kannst Du auch mit einfachen Lebensmitteln erreichen. Was man nämlich ein wenig recherchieren kann: Manche Lebensmittel leuchten wegen ihrer Inhaltsstoffe im Schwarzlicht ganz von alleine. Banane zum Beispiel. Wie wäre es daher mit Fruchtspießen? Wenn Du ordentlich Banane mit auf die Spieße gibst, leuchten diese ganz natürlich.
Auch in manchen verarbeiteten Lebensmitteln findest Du einen Stoff, der diese auf natürliche Art und Weise zum Leuchten bringt. In manchen Frühstücksflocken zum Beispiel befindet sich der Inhaltsstoff Riboflavin, der auch Vitamin B2 bekannt ist, der das Essen zum Leuchten bringt. Im Supermarkt kannst Du durch das Lesen der Inhaltsstoffe einer Packung ganz einfach herausfinden, welche Frühstücksflocken sich dazu eignen. Unsere Idee wäre: Bereite doch leckere Muffins vor, auf die Du mit etwas Zuckerguss viele kleine Frühstücksflocken streust. So zauberst Du auf natürliche Weise leuchtende Neon Muffins!
Und als besonders einfachen Trick haben wir folgenden Tipp für Dich: Chips! Chips leuchten nämlich sogar ziemlich intensiv, sodass Du den Teens durch viele kleine Chips-Schälchen nicht nur eine gehörige Portion Glow – sondern auch einen ziemlich leckeren Snack servieren kannst, der allen schmecken wird.

Bei einer Neon Party kann es also mit vielen leuchtenden Highlights ziemlich aufregend werden. Wir sind total gespannt, welche tollen Ergebnisse Du bei Deiner Glow In The Dark Party zauberst. Schicke uns doch gerne mal ein paar leuchtende Fotos!

Und damit auch die richtige Tanzstimmung bei Deiner Party aufkommt, haben wir eine Playlist erstellt, die Du einfach auf Spotify abspielen kannst: Unter balloonas4you findest Du unsere Playlist “Glow in the Dark Party”.

No Comments

Post a Comment