Eisparty: Lieblingsspeise als Geburtstagsmotto - balloonasBlog
Auf balloonas findest Du immer neue Inspirationen, hilfreiche Tipps und praktische Tools zur Planung und Organisation Deines Kindergeburtstages.
Kindergeburtstag, Kind, Geburtstag, Party, feiern, Rezepte, Spiele, Spielideen, Essen, Snacks, Kuchen, Einladungen, Einladung, Einladungskarten, Wunschliste, Geschenke, Geschenkideen, DIY, Mitgebsel, Give Aways, Familienfest, Familienfeier, Familie, Fest, Feier
757
post-template-default,single,single-post,postid-757,single-format-standard,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.5,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
 

Eisparty – Wenn die Lieblingsspeise zum Geburtstagsmotto wird

Eisparty

Eisparty – Wenn die Lieblingsspeise zum Geburtstagsmotto wird

Sommer – Sonne – Eistüte! Wenn es draußen richtig schön warm ist, der See und das Wasser uns anlocken und Picknicks im Freien einfach Spaß machen – dann fehlt nur noch ein leckeres Eis, um unser Sommerfeeling perfekt zu machen! Und auch die Kleinen können von Eis gar nicht genug kriegen.

Warum machst Du das Eis dann nicht auch mal zum Motto Deiner Kindergeburtstagsparty? Wir zeigen Dir die besten Tipps und Inspirationen wie Du das Eis auf Deiner Mottoparty passend in Szene setzen kannst und der Kindergeburtstag zur zuckersüßen Eisparty wird.

Der Klassiker – Die Eistüte

Eisparty BastelnWer bei der Eisdiele nach Becher oder Waffel gefragt wird und überzeugt “Waffel” schreit, der hat sein Motto schon gefunden. Die Eistüte ist der Klassiker überhaupt – und bereits beim Anblick läuft den meisten das Wasser im Mund zusammen.

Umso besser, dass die Eistüte als Einladung oder Dekoration genutzt werden kann.
Die Eistüte kann aus Tonpapier angefertigt werden und natürlich auch jede “Eissorte” daraus gebastelt werden: einfach die Farbe der Lieblings-Eissorte wählen und los geht’s!

Eisparty Basteln MaterialFür die Waffeln schneidest Du aus braunem Tonpapier tütenförmige Dreiecke aus, in den Farben der Lieblings-Eissorten Kreise für die Eiskugeln. Kugeln auf die Waffel kleben und fertig ist die selbstgemachte Eistüte! Mit Glitzerfarbe oder -steinchen kannst Du die Eistüten außerdem noch schmackhafter machen. Besonders kleine Mädchen können von Glitzer nicht genug bekommen.

Und das Beste an den selbstgemachten Eistüten: das Geburtstagskind darf mitbasteln! Da die Schritte wirklich kinderleicht sind, kannst Du die Kleinen bei den Vorbereitungen für die Eisparty integrieren. Weil Vorfreude bekanntermaßen die schönste Freude ist, wird es mit Sicherheit ein riesen Spaß und die Einladungen und Deko bekommen eine persönliche Note.

Deko zum Anbeißen
Deine Eistüten kannst Du als leckere Dekoration für die Eisparty nutzen. So kannst Du beispielsweise aus mehreren Eistüten eine Girlande machen. Dazu benötigst Du nur ein langes Band, an dem Du die Eistüten befestigst. Hierfür musst Du sie an das Band kleben oder mit kleinen Klammern feststecken. Wenn Du schon fertige Deko kaufen möchtest, findest Du im Sommer sehr viele tolle Servietten und Deko-Artikel mit farbenfrohen Eis-Motiven. Schau Dir zum Beispiel diese tollen, bunten Eistüten-Servietten an. So kannst Du kinderleicht die Deko an Dein Motto anpassen.

Verführerische Einladung
Willst Du aus der Eistüte eine mottogerechte Einladung zaubern, nimmst Du die Fläche der Waffel doppelt und faltest diese in der Mitte. Die Kugeln klebst Du innen an und schon kannst Du das Eis öffnen und schließen. Auf der Innenseite ist Platz für alle wichtigen Details zur Eisparty. Denke an Angaben wie: Name, Adresse des Geburtstagskindes und Beginn sowie Ende der Party.

Spiele, die kein Kind kalt lassen

Aus Eiswürfeln lassen sich tolle Spiele zum Motto passend kreieren. Beim “Eiswürfelturm” bauen zum Beispiel geht es darum, einen möglichst hohen Turm aus Eiswürfeln zu bauen – und der höchste Turm gewinnt. Jedes Kind hat Eiswürfel sowie einen Salzstreuer vor sich. Vorsichtig wird Salz auf den ersten Eiswürfel gegeben, sodass dieser anfängt zu schmelzen. Kommt nun Kälte auf die Oberfläche – in Form eines weiteren Eiswürfels – wird er sofort wieder fest und die beiden Eiswürfel kleben zusammen. So kann nach und nach ein hoher Turm entstehen und welches Kind den höchsten Turm geschafft hat, hat gewonnen.

Eiswürfelwettrennen auf der Eisparty

Das Witzige an Eiswürfeln? Sie schmelzen mit der Zeit. Ein weiteres lustiges Spiel ist daher das Eiswürfelwettrennen. Die Kinder bilden einen Kreis und zwei sich gegenüber stehende Kinder bekommen jeweils einen Eiswürfel in die Hand. Die Eiswürfel werden von Hand zu Hand im Kreis weitergegeben. Ziel ist es, dass ein Eiswürfel den anderen überholt bevor die Eiswürfel geschmolzen sind. Ein rasantes Spiel mit riesigem Spaß-Faktor.

Eiswürfellutschen mit eingefrorenen Früchten

Wer ist der Schnellste beim Eiswürfellutschen? Im Sommer ist dieses Spiel eine tolle Abkühlung und führt außerdem aufgrund des eiskalten Eiswürfels zu jeder Menge lustiger Grimassen! Einfach nach Belieben eine leckere Frucht wie Traube oder Erdbeere einfrieren und dann kann das Eiswürfellutschen auch schon beginnen. Das Kind, das seinen Eiswürfel zuerst gelutscht hat, ohne ihn zu zerbeißen und auch die Frucht verputzt hat, hat gewonnen.

Suchst Du außerdem passende Rezepte, um selbstgemachtes Eis auf Deiner Eisparty anzubieten? Dann schau doch mal unsere einfachen Rezepten für leckere Eiscreme an.

Wir hoffen, dass Dir unsere Ideen zur Eisparty gefallen und wir Dir einige wertvolle Inspirationen zu Deiner nächsten Geburtstagsparty mitgeben können. Wir wünschen Dir viel Vergnügen beim Feiern.

No Comments

Post a Comment