1076
post-template-default,single,single-post,postid-1076,single-format-standard,stockholm-core-1.0.3,woocommerce-no-js,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive
Title Image

Von Rio zu Dir nach Hause: Die Kinder Olympiade

Kinder Olympiade

Von Rio zu Dir nach Hause: Die Kinder Olympiade

Das olympische Feuer ist entfacht und die ganze Welt schaut dieses auf Brasilien. Gerade zu Zeiten der Sommerspiele in Rio de Janeiro steigt die Begeisterung über sportliche Disziplinen auch bei den Kids. Spannende Wettkämpfe, großartige Athleten und viele Emotionen führen dazu, dass große und kleine Fans ordentlich mitfiebern.

Wünscht sich Dein Kind auch eine Olympiade mit seinen Gästen zum Geburtstag oder möchte es einfach einen lustigen Wettkampftag mit Freunden veranstalten?
Dann haben wir hier Vorschläge für Deine persönliche Kinder Olympiade!

Eine kleine Idee vorweg: Falls Du einen kompletten Kindergeburtstag rund um die Kinder Olympiade planst, dann gestalte doch die Einladungskarten wie eine Fackel. So kann jedes Kind mit seinem eigenen olympischen Feuer bei den Feierlichkeiten einlaufen – so steigt die Vorfreude für die kleinen Sportler.
Noch dazu wäre es toll, wenn Du Trinkflaschen richten würdest und ein wenig Sportlernahrung wie Müsliriegel und Äpfel reichst – das sorgt für die perfekte Wettkampfstimmung.

Außerdem haben wir festgestellt: Mit viel Fantasie und Kreativität kannst Du jede olympische Disziplin, die es gibt, “nachstellen”. Manche sind dabei leichter umzusetzen, andere etwas schwieriger. In jedem Fall solltest Du Dir erst überlegen, welche Location Du nutzen kannst und wie viel Platz Du dort hast. Besitzt Du einen eigenen Garten oder Hof? Perfekt! Falls nicht, gibt es viele öffentliche Orte wie Parks oder Spielplätze, die Du nutzen kannst. Mit ein wenig Organisation und Planung kannst Du einen tollen Wettkampf auf die Beine stellen – und Eure persönliche Kinder Olympiade kann losgehen!

Bei jedem Wettkampf gibt es natürlich auch einen Sieger. Um diesen feststellen zu können, vergibst Du pro Spiel Punkte. Das Kind mit der höchsten Gesamtpunktzahl, gewinnt die Kinder Olympiade und wird zum Olympiasieger gekürt.

Zuerst möchten wir Dir Disziplinen vorstellen, Die Du fast ohne Hilfsmittel für die Kids gestalten kannst. Für Spiele aus der Leichtathletik kannst Du viele Wettkämpfe mithilfe von Haushaltsgegenständen oder sogar ganz ohne weitere Utensilien organisieren.

Hürdenlauf zum Startschuss der Kinder Olympiade

Für den Hürdenlauf steckst Du einfach den Start- und Zielpunkt mit Hilfe von Bändern, Kreide oder Fähnchen ab. Die Hürden können verschiedene Gegenstände sein: Ein Stuhl, über den man klettern muss, ein Eimer, über den man springen muss, eine Leiter, die auf dem Boden liegt und deren Sprossen die Kinder überspringen müssen – nutze einfach alles, was Du in Deiner Umgebung finden kannst. Ganz kleine Kinder sollten eher leichte Hürden bekommen, bei denen sie sich nicht verletzen können wie z.B ein Besenstiel über den sie springen müssen. Ziel ist, die Hindernisse so schnell wie möglich zu überwinden. Du stoppst bei jedem Kind die Zeit. Das schnellste Kind bekommt die höchste Punktzahl gutgeschrieben, das Kind mit der längsten Zeit bekommt leider keine Punkte.

Weitsprung

Beim Weitsprung legst Du eine Strecke fest, auf der die Kinder Anlauf nehmen können und ein Sprungbrett (alternativ einfach eine Linie), an dem abgesprungen werden muss. Ab dieser Linie legst Du einen Zollstock an der Seite an und markierst Dir verschiedene Punkte wie 20 cm, 30 cm und so weiter mit kleinen Fähnchen oder ähnlichem, um schnell eintragen zu können wie weit jedes Kind gesprungen ist. Lege dabei vorher fest, welche Punktzahl es für welche Weite gibt. Genial ist natürlich, wenn die Kinder wirklich in Sand oder auf eine kleine Schaumstoffmatratze springen können. Ansonsten solltest Du sie darauf aufmerksam machen, vorsichtig zu springen, damit es keine Verletzten am Ende der Party gibt.

Teebeutel Wurf

Genau wie beim Hammerwurf dürfen die kleinen Gäste hier ihre Wurfkraft unter Beweis stellen – nur eben mit Teebeuteln. Diese werden in einer Wasserschüssel aufbewahrt und werden dann von den kleinen Sportlern herausgenommen und am Papierende wie kleine Hammer weggeschleudert. Sieht ziemlich lustig aus und ist nicht ganz so schwer und gefährlich wie ein Wurf mit dem Hammer. Markiere auch hier Grenzen, wenn Du verschiedene Punkte vergeben möchtest.

Diskuswurf

Beim Diskuswurf benötigst Du einen kreisförmig festgelegten Startpunkt und etwas Platz außenherum. Wartende Kinder sollten Abstand vom Werfenden nehmen, da es bei dieser Disziplin durch die ausholende Bewegung mit dem ganzen Körper auch zu ungewollten Würfen kommen kann. Als Diskus kannst Du, wenn Du viel Platz hast, einen Frisbee nehmen. Bei einem eher kleineren Gelände empfiehlt es sich, auf eine CD zurückzugreifen. CDs fliegen nämlich nicht ganz so weit – und bestimmt hast Du noch eine in Deinem Haushalt, die Du entbehren kannst. Auch hier kommt es auf die Weite an. Markiere am Boden, welche Weite mit welcher Punktzahl belohnt wird.

Gewichte heben rundet die Kinder Olympiade ab

Ein Gewicht bastelst Du aus einem Stab und zwei Eimern. Die Eimer sollten gleich groß sein und mit Klebeband jeweils an den Enden des Stabes fixiert werden. Je nach Größe der Kinder werden die Eimer dann mit Wasser gefüllt, bis sie ein passendes Gewicht erreicht haben. Und drei, zwei, eins… lasst die Muckis spielen! Die kleinen Sportler fühlen sich hier sicher wie ganz Große. Je länger die Gewichte gehoben werden können, desto mehr Punkte werden dem Athleten gutgeschrieben. Hier wird Ausdauer belohnt.

Wenn Du einen eigenen Garten oder Hof hast, der schon ein wenig mit Kinderspielzeug gefüllt ist, dann haben wir weitere spannende Disziplinen für Deine Kinder Olympiade.

Basketball

Wenn Du einen Basketballkorb zuhause hast, kann dieser eine weitere Station für Deine Kinder Olympiade darstellen. Jedes Kind darf versuchen einen Basketball im Korb zu versenken – geht der Ball durch den Korb, gibt das volle Punktzahl.

Fußball

Beim Fußball kannst Du das Torschiessen als Deine eigene Disziplin nutzen. Wenn Du ein Tor hast oder eines aus einem alten Karton basteln kannst, ist das perfekt! Ein Treffer ergibt die volle Punktzahl. Eine weitere lustige Herausforderung wäre eine Torwand – ist allerdings für eher geübte Fußballer und daher etwas schwieriger.

Trampolin Springen

Wenn Du ein Trampolin im Garten stehen hast, kannst Du das ganz wunderbar für Deine Kinder Olympiade verwenden. Achte nur darauf, dass die Kinder einzeln aufs Trampolin gehen und keine allzu gewagten Kunststückchen aufführen. Das Ziel könnte beispielsweise lauten, so hoch wie möglich zu springen. Ist das erreicht, gibt es volle Punktzahl.

Wow – diese Disziplinen sind wirklich für echte Spitzensportler! Und machen dabei auch eine Menge Spaß. Damit das auch ganz sicher für jedes Kind der Fall ist, sollten alle Kinder als Gewinner nach Hause gehen. Besonders lustig ist es, wenn die Kinder ihre eigene Olympia Medaille mit nach Hause nehmen dürfen. Falls die anschließende Olympia Siegesfeier bei Dir zu Hause stattfindet, kannst Du Dich hier zu Essens-Ideen für die kleinen Sportler inspirieren lassen.

No Comments

Post a Comment